Nutzungsbedingungen für die Trinity Wallet App

Diese Nutzungsbedingungen (die „ Bedingungen") gelten für die von der IOTA Stiftung Strassburgerstr. 55, 10405 Berlin, über die App Stores bereitgestellte „ Trinity Wallet App", solange und soweit mit dem Kunden (der „Nutzer" ) nichts anderes vereinbart wurde.

INDEM SIE SICH IN DER APP REGISTRIEREN, ERKLÄREN SIE SICH MIT DIESEN BEDINGUNGEN EINVERSTANDEN.

1. Allgemeines

  1. Die Applikation (nachfolgend kurz „App" oder „Trinity Wallet App" ) wird von der IOTA Stiftung (nachfolgend kurz „IOTA** Stiftung" oder „Wir"**) angeboten und ermöglicht den Zugriff auf die jeweilige E-Wallet des Nutzers.

  2. Die Trinity Wallet App ist eine Software. Die Trinity Wallet App stellt kein Konto dar, bei dem IOTA Stiftung oder andere Dritte als Finanzintermediäre oder Verwahrer der Kryptowährungen der Nutzer fungieren.

  3. Die IOTA Stiftung agiert im Zusammenhang mit der Trinity Wallet App als ein Software Provider und ist keine Krypto-Börse, E-Wallet Betreiber oder ein Ort zum Kauf oder Verkauf von Krypto-Währungen, und kein sonstiger Zahlungsdienst im Sinne von § 1 Zahlungsdienstaufsichtsgesetz. Trinity Wallet App ermöglicht dem Nutzer lediglich einen Zugriff auf seine jeweilige E-Wallet via Mobiltelephon oder einem anderen mobilen Gerät oder Desktop-Gerät.

  4. Obwohl unsere Software für die Trinity Wallet App einem Beta-Test unterzogen wurde und durch Feedback anerkannter Entwickler weiter verbessert wird, können wir nicht garantieren, dass es keine Fehler in der Software gibt. Sie erkennen an, dass Sie diese Software nach eigenem Risiko und in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen verwenden. Sie sind für die Aufbewahrung Ihrer Passwörter, privaten Schlüsselpaare, PINs und anderer Codes, die Sie für den Zugriff auf die Software verwenden, verantwortlich.

  5. Wir haben keine Kontrolle über Waren oder Dienstleistungen, die mit der App bezahlt werden, übernehmen dafür auch keine Haftung und sind nicht dafür verantwortlich, dass die Geschäftsvorgänge zwischen Käufern und Verkäufern erfolgreich abgeschlossen werden. Es besteht deshalb das Risiko, dass Sie es mit Minderjährigen zu tun haben oder mit Personen, die unter falschem Namen auftreten.

  6. Die IOTA Stiftung kann Ihre privaten Schlüssel oder Passwörter nicht abrufen, falls Sie diese verlieren oder vergessen und kann keine Transaktionsbestätigung garantieren, da die IOTA Stiftung keine Kontrolle über die jeweilige E-Wallet des Nutzers hat.

  7. Sie dürfen keinerlei Rechte oder Verpflichtungen aus diesen Bedingungen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der IOTA Stiftung übertragen oder abtreten. Es ist Ihnen nicht gestattet, Ihre Wallet an einen Dritten zu übertragen. Die IOTA Stiftung behält sich vor, Vertragsbeziehungen oder aus Vertragsbeziehungen mit Ihnen entstehende Rechte und Pflichten ohne Ihre vorherige Zustimmung zu übertragen oder abzutreten. Ihr Recht, die Wallet zu schließen, bleibt davon unberührt.

  8. IOTA-Token sind eine sog. alternative Kryptowährung.

  9. Änderungen dieser Bedingungen werden Ihnen spätestens 2 Monate vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens in Textform (z.B. per E-Mail) angeboten. Ihre Zustimmung gilt als erteilt, wenn Sie Ihre Ablehnung nicht vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen angezeigt haben. Wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind, können Sie vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung fristlos und kostenfrei kündigen. Wir weisen Sie in der Nachricht, mit der wir Ihnen die Änderungen anbieten, auch noch einmal besonders auf Ihr Ablehnungsrecht, die Frist dafür und Ihre Möglichkeit zur Kündigung hin. Zusätzlich veröffentlichen wir die geänderten Bedingungen auf der Trinity Wallet App Website. Wenn wir lediglich eine neue Dienstleistung oder eine neue Funktionalität einführen oder Änderungen machen, die Ihre Rechte oder Pflichten nicht beeinträchtigen, können wir das mit einer Frist von nur einem Monat ankündigen. Die Widerspruchsfrist beträgt dann 3 Wochen.

  10. Sie erklären sich weiter mit der Bereitstellung etwaiger Updates zu der Trinity Wallet App einverstanden und haben erkannt, dass wenn Sie Updates nicht vornehmen dies zu einem Sicherheitsrisiko bis hin zum Verlust Ihrer Token führen kann.

  11. Zum Beziehen der App bzw. dem Herunterladen aus dem App Store müssen zusätzlich zu diesen Bedingungen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Apple Stores beachtet werden.

2. Datenschutz

Bei der Registrierung und Nutzung der Trinity Wallet App ist die Eingabe von personenbezogenen Daten notwendig. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um zu erfahren, was wir tun, um Ihre Daten zu schützen, und in welchem Umfang wir sie verwenden und offenlegen. Die Datenschutzbestimmungen sind von diesen Bedingungen getrennt geregelt und unter https://trinity.iota.org/privacy abrufbar.

3. Nutzung der Trinity Wallet App

  1. Die Nutzung der Trinity Wallet App setzt die Vollendung des 18. Lebensjahres voraus.

  2. Um die Trinity Wallet App nutzen zu können, ist das Laden und Speichern der Trinity Wallet App auf dem Mobiltelefon erforderlich.

  3. Die Nutzung der Trinity Wallet App darf ausschließlich zum hier vereinbarten Zweck erfolgen.

  4. Sie versichern, dass Sie über ausreichende Erfahrung, Kenntnisse und Verständnis der Arbeitsweise unserer Trinity Wallet App verfügen, die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen und die Trinity Wallet App auf eigene Gefahr nutzen, unsere Trinity Wallet App mit Ihrer eigenen E-Mail-Adresse und für sich selbst nutzen und nicht im Namen und/oder im Interesse einer anderen Person handeln;

  5. Sie garantieren, dass Sie unsere Dienste nicht nutzen oder die Nutzung sofort einstellen, wenn dies geltendes Recht in Ihrem Land die Nutzung verbietet;

  6. Sie garantieren, dass Sie unsere Dienste nicht nutzen oder die Nutzung sofort einstellen, wenn Sie in einem Staat oder einer Region ansässig sind oder zu irgendeinem Zeitpunkt ansässig werden, in denen der Handel mit IOTA-Token verboten ist oder einer Genehmigung, besonderen Genehmigung und/oder Genehmigung jeglicher Art bedürfen, die IOTA Stiftung und/oder Sie in diesem Staat oder dieser Region nicht erhalten haben; und

  7. Sie nicht zuvor von unseren Diensten suspendiert oder entfernt wurden.

4. Widerrufsrecht

Als Verbraucher haben Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IOTA Stiftung Strassburgerstr. 55, 10405 Berlin, Email contact@iota.org) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (Annex 1) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5. Schutz und Aktualisierung der IOTA Wallet-Daten

  1. Der Nutzer ist für die sichere Aufbewahrung und Verwendung seines Passworts für die Trinity Wallet App verantwortlich. Dies schließt die Bewahrung des Geheimnisses der Zugangsdaten gegenüber Dritten ein. Die IOTA Stiftung wird Nutzer niemals zur Mitteilung ihres Passwortes auffordern.

  2. Der Nutzer ist verantwortlich für die Aktualität und Richtigkeit der in der Trinity Wallet App gespeicherten Zahlungsinformationen. Die IOTA Stiftung ist insbesondere nicht zur Überprüfung der Zahlungsinformationen der Nutzer verpflichtet.

6. Gebühren

Die Nutzung der Trinity Wallet App ist grundsätzlich kostenfrei. Insbesondere ist der Transfer von Token über die Trinity Wallet App gebührenfrei.

7. Lizenzgewährung

Für den Fall, dass Sie IOTA Stiftung Software wie etwa die Trinity Wallet App, auf Ihren Computer, auf Ihr elektronisches Gerät oder auf eine sonstige Plattform herunterladen oder sonst darüber auf diese zugreifen, gewährt die IOTA Stiftung Ihnen eine widerrufliche, nicht ausschließliche, nicht unterlizenzierbare, nicht übertragbare, kostenlose und beschränkte Lizenz zur persönlichen Nutzung der und zum Zugriff auf die IOTA Stiftung Software (einschließlich sämtlicher Aktualisierungen, Upgrades, neuer Versionen und Ersatz-Software). Sie dürfen diese Nutzungsrechte an Dritte weder vermieten, verleihen oder in anderer Weise übertragen.

Soweit Sie nicht in Übereinstimmung mit den Anweisungen der IOTA Stiftung, sind Sie für jeden Schaden verantwortlich, den Sie selbst, die IOTA Stiftung oder ein Dritter erleidet. Die IOTA Stiftung kann Updates an der Software durchführen oder die Bereitstellung von Software beenden.

Die folgenden Dinge sind entweder urheberrechtlich geschützt oder Marken, Dienstleistungs- oder Warenzeichen von IOTA Stiftung oder Lizenzgebern der IOTA Stiftung:

  • die Internetadressen (URLs)
  • die Bezeichnung "IOTA",
  • sämtliche damit verbundenen Logos unserer Produkte und Dienstleistungen,
  • sämtliche Seitenüberschriften, Grafiken, Icons auf Buttons sowie Schriftzüge.

Sie dürfen diese nicht ohne unsere vorherige Zustimmung vervielfältigen, nachbilden, bearbeiten, ändern, ergänzen oder nutzen.

Unsere Logos hingegen können Sie als Händler ohne vorherige Zustimmung nutzen, um dadurch Internetnutzer auf das Leistungsangebot von IOTA aufmerksam zu machen.

8. Haftung von IOTA

  1. Bei Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, sog. Kardinalspflichten, ist die Haftung der IOTA Stiftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

  2. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen, wenn die einen Anspruch begründenden Umstände auf einem ungewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignis beruhen, auf das diejenige Partei, die sich auf dieses Ereignis beruft, keinen Einfluss hat und dessen Folgen trotz Anwendung der gebotenen Sorgfalt von ihr nicht hätten vermieden werden können. Insbesondere haftet die IOTA Stiftung nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Aufruhr, Kriegs- und Naturereignisse oder durch sonstige, von ihr nicht zu vertretende Vorkommnisse (z.B. Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung, Verfügung von hoher Hand im In- und Ausland) eintreten.

  3. Für Schäden wegen Verzögerung bei der Auftragsausführung aufgrund systembedingter Ausfälle, Unterbrechung und Störung des Telefonnetzes, des Internet und anderer Kommunikationssysteme der Deutsche Telekom AG oder anderer Netzbetreiber haftet die IOTA Stiftung nur im Fall eigener grober Fahrlässigkeit oder bei Vorsatz und nur in dem Maße, in dem sie im Verhältnis zu anderen Ursachen an der Entstehung des Schadens mitgewirkt hat.

  4. Die Haftung der IOTA Stiftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

  5. Die IOTA Stiftung übernimmt mangels Kontrolle über Transaktionsvorgänge keinerlei Haftung für Transaktionen.

  6. Die IOTA Stiftung übernimmt keinerlei Haftung für die Verbindlichkeiten von Nutzern gegenüber anderen Nutzern oder Dritten, etwa wegen Nichterfüllung von geschlossenen Verträge.

  7. Die IOTA Stiftung übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust oder den Missbrauch der Login oder Zugangsdaten des Nutzers.

  8. Die in diesem Vertrag enthaltenen Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse gelten auch für die Haftung für Organe und/oder leitenden Angestellten und nichtleitenden Angestellten sowie für ihre sonstigen Erfüllungsgehilfen der IOTA Stiftung. Sie gelten auch für die persönliche Haftung der vorgenannten Personen.

9. Compliance des Nutzers

Der Nutzer verpflichtet sich, die Trinity Wallet App ausschließlich für legale Zwecke einzusetzen. Insbesondere sind folgende Aktivitäten im Zusammenhang mit der Nutzung der Wallet verboten:

  1. Verstoß gegen diese Bedingungen, oder eine sonstige Vereinbarung, die Sie mit der IOTA Stiftung abgeschlossen haben;

  2. Verstoß gegen geltendes Recht, einen Vertrag oder eine Verordnung (beispielsweise gegen Bestimmungen über Finanzdienstleistungen, Geldwäsche, Verbraucherschutz, Wettbewerbsrecht, Schutz vor Diskriminierung oder irreführende Werbung);

  3. Verletzung von Urheberrechten, Patenten, Warenzeichen, Handelsgeheimnissen, sonstigen Schutzrechten.

  4. Angabe falscher, unzutreffender oder irreführender Daten;

  5. Transfer von Token, bei denen berechtigterweise Grund zur Annahme besteht, dass das Geld aus betrügerischen oder sonstigen verbotenen Aktivitäten stammt;

  6. Verweigerung der Zusammenarbeit bei einer Kontoprüfung oder der Bestätigung Ihrer Identität oder sonstigen uns gegenüber zu leistenden Angaben, bei welchen unsererseits die Verpflichtung besteht, diese von Ihnen zu erheben;

  7. Verschleiern Ihrer Identität, etwa durch Nutzung eines Proxy-Servers oder einer Postfachadresse als Anschrift mit dem Ziel einer illegalen, betrügerischen oder anderweitig verbotenen Aktivität;

  8. Führung einer Wallet, die mit einer anderen in verbotene Aktivitäten verwickelten Wallet verbunden ist.

  9. Führung Ihrer Geschäfte oder Nutzung der Services der IOTA Stiftung in einer Weise, die zu Beschwerden, Konflikten, Anträgen auf Käuferschutz, Rücklastschriften, Kreditkartenrückbuchungen, Gebühren, Vertragsstrafen, Bußgeldern oder einer sonstigen Haftung der IOTA Stiftung, einem Nutzer, einem Dritten oder Ihnen führt oder führen könnte;

  10. Nutzung der Wallet in einem Land, in dem der Handel von IOTA-Token verboten ist.

  11. Ermöglichen (einschließlich des Versuchs) des Eindringens von Viren, Trojanern, Malware, Würmern oder sonstigen Programmabläufen, die (Betriebs-)Systeme, Daten oder Informationen beschädigen, stören, missbrauchen, beeinträchtigen, heimlich abfangen, zerstören oder außer Kraft setzen oder unbefugten Zugriff auf Systeme, Daten, Informationen oder die IOTA Stiftung Services gewähren.

  12. Nutzung einer automatischen Vorrichtung (z.B. Robot oder Spider) oder mechanischer oder manueller Verfahren zur Überwachung oder Vervielfältigung der IOTA Stiftung oder Trinity Wallet App Website(s) ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung.

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand, bei allen Rechtsstreitigkeiten für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtliche Sondervermögen und Personen ohne allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland, ist, soweit gesetzlich zulässig, Berlin.

11. Kontakt

Die IOTA Stiftung stellt Nutzern für die Kontaktaufnahme im Einzelfall folgende Service-Rufnummern und E-Mailadressen zur Verfügung:

Phone: +49 30 549 091 35; Email: contact@iota.org

12. Anwendbares Recht

Diese Bedingungen sowie alle im Zusammenhang mit dem Betrieb bzw. der Nutzung der Trinity Wallet App entstehenden Streitigkeiten bzw. rechtliche Fragestellungen unterliegen dem deutschen Recht.

13. Schlussbestimmungen/Salvatorische Klausel

  1. Sollten einzelne Bestimmungen aus diesem Vertrag unwirksam oder undurchführbar sein, wird dadurch die Wirksamkeit und Durchführbarkeit der verbleibenden Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche Bestimmung zu ersetzen, die durchführbar ist und der ursprünglichen Absicht der Vertragsparteien möglichst nahekommt.

  2. Die IOTA Stiftung ist berechtigt, die Bedingungen jederzeit anzupassen.

Annex 1

Widerrufsbelehrung für den Verbraucher, Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es uns innerhalb von 14 Tagen zurück.)

An die IOTA Stiftung c/o Nextland, Strassburgerstr. 55, 10405 Berlin.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über die Lieferung der Trinity Wallet App.

Bestellt am /erhalten am:_______________________________
Name des/der Verbraucher(s):_______________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s):_______________________________
Datum:_______________________________
Unterschrift des Verbrauchers ggfs. Ehegatte des Verbrauchers:_______________________________